Review: „Tore zur Welt“

0
145

Faszinieren Euch Städte am Wasser auch so wie mich? Ob Istanbul, Hamburg oder New York, Städte am Wasser sind immer etwas Besonderes. Speziell alte Hafenstädte, die seit Jahrhunderten den Elementen trotzen, ob Hochwasser, Sturmflut oder einfach nur den Gezeiten. Die seit Ewigkeiten ein Gefühl von Fernweh verströmen, da dort viele Reisen beginnen und begonnen haben. Ich finde, Städte am Wasser haben immer das gewisse Etwas an sich.

Häfen – Tore zur Welt

Kernelement dieser Faszination ist immer der Hafen und das ganze Drumherum. Die quirlige Aktivität, die einen Hafen rund um die Uhr umgibt, die unterschiedlichsten Schiffe, die einlaufen und auslaufen und nicht zuletzt die Leute aus aller Herren Länder. Nun ist Hafen aber nicht gleich Hafen. Der Fischerei-Hafen auf den norwegischen Lofoten ist sicher völlig anders als das Containerterminal Altenwerder in Hamburg. Gemein ist beiden nur, dass sie am Wasser liegen und essentiell für die Versorgung sind.

Bildband über Europas Häfen

Im vorliegenden Bildband „Tore zur Welt“ von Ulf Kaack kann man wunderbar die verschiedenen Hafentypen der unterschiedlichsten Städte in Europa sehen. Wunderbare Luftaufnahmen zeigen sehr gut die verschachtelten, aber dennoch funktionierenden Wege, die Güter und Fahrzeuge in dem komplexen Verkehrssystem „Hafen“ normalerweise nehmen.

Neben großen Containerterminals werden aber auch kleine Fischereihäfen oder Marinas betrachtet. Ergänzend zu den wunderbaren Bildern erläutert der Autor diese und gibt nähere Infos oder Anekdoten zu den gezeigten Häfen. Da das Buch im Herbst 2022 erst erschienen ist, hat er auch die Bedeutung von Häfen auf Lieferketten auch im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie und dem Krieg in der Ukraine eingeordnet. Aktueller geht es kaum.

Fazit „Tore zur Welt“

Der Bildband ist ideal für alle, die sich für Häfen begeistern, bzw. dort immer dieses gewisse Gefühl von Fernweh verspüren. Ein interessanter Querschnitt durch Europas Hafenlandschaften mit schönen Bildern und passenden Texten. Sicher auch ein gutes Geschenk für den einen oder anderen.

Disclaimer

Ein Rezensionsexemplar wurde mir netterweise vom Verlag zur Verfügung gestellt.

Website | + posts
Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.