New York kulinarisch

0
186
New_York_DelFriscos-Steakhouse-Carpaccio
Del Frisco's Steakhouse - Carpaccio

Die Stadt, die niemals schläft isst. New York kulinarisch zu entdecken kann einen ganzen Urlaub dauern. Wer in New York nicht zunimmt, ist selber Schuld. Klingt böse, ist aber so – in dieser Stadt gibt es sicherlich aus jeder nur vorstellbaren Küchen irgendwelche Restaurants. Ich hatte mir bei meinem Ex-Kollegen Kim mal ein paar Tips für Manhattan geholt als wir uns dort trafen und wollte die immer mal zusammenschreiben. Und wie ich diese Zeilen hier schreibe bekomme ich direkt wieder Appetit.

1Grey Dog

New_York_Grey-Dog
Grey Dog, Soho

Das Grey Dog in Soho ist ideal für ein geschmeidiges Frühstück – von der Karte ein klassisches Diner, aber irgendwie in sympathischer Hipster-Atmosphäre.

2Luke’s Lobster

New_York_Lukes-Lobster-Roll
Luke’s Lobster

Hier geht man am besten nicht zur Mittagszeit hin, da sonst die Schlange bis weit auf die Straße reicht. Das ist DER Laden in New York, wenn es um Lobster Rolls geht.

3Leo’s Bagels

Die Pastrami-Bagels sind ein Traum. Und danach muss man eigentlich auch nichts mehr essen, da sie so mächtig sind. Ich war so begeistert, dass ich ganz vergessen hatte ein Bild zu machen…

4Shake Shack

New_York_Burger
Shake Shack Burger

Es gibt eine ganze Menge Shake Shack Restaurants in New York, aber das im Madison Square Park liegt halt am besten. Burger und Bier holen (dort darf man ausnahmsweise draußen trinken) und dann schön auf eine der Parkbänke fleezen.

5Del Frisco’s Double Eagle Steakhouse

New_York_DelFriscos-Steakhouse-Porterhouse-Steak
Del Frisco’s Steakhouse – Porterhouse-Steak

New York kulinarisch bedeutet auch Steak. Es müssen nicht immer Peter Luger oder Wolfgang’s sein. Auch im Del Frisco’s kann man sich mal so richtig weg futtern. Mehrere Sorten von Fleisch und die verschiedensten Cuts – hier findet jeder was. Wenn man sich aber ein 600g Porterhouse Steak bestellt, benötigt man nicht unbedingt ein Carpaccio als Vorspeise und Lobster Tortellini als Beilage. Aber meine Güte, was das lecker.

6Jeremy’s Ale House

Sportsbar mit Bier und den besten Chicken Wings der Stadt. Und an der Decke hängen reihenweise BHs… ich weiß nur nicht mehr warum… Das Bier in der einen, nen Chicken Wing in der anderen Hand – keine Zeit für Fotos.

7Bar 54

New_York_B54- View-Times-Square
Bar 54 – Aussicht

Der Besuch einer Rooftop-Bar gehört in New York irgendwie dazu. Die Hotelbar im 54. Stock des Hyatt Centric ist für jeden zugänglich und bietet eine großartige Aussicht auf die Skyline der Stadt und auf einen Teil des Times Square.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.